Autodesk Produkte kostenfrei für Schüler, Lehrer, Studenten und Lehrbetriebe

Die Praxis vergünstigte Lizenzen für Studenten und Schüler anzubieten ist schon älter und seit ein paar Jahren bietet Autodesk diese sogar kostenlos an. Allerdings gab es bisher die Einschränkung, dass Lehrbetriebe diese Lizenzen nicht verwenden durften. Schüler und Studenten konnten diese auf ihren eigenen Geräten verwenden, sollten die Produkte z.B. auf Laborrechnern eingesetzt werden, musste eine entsprechende Lizenz gekauft werden. Zwar waren diese Lizenzen, im Vergleich zur kommerziellen Lizenz, sehr günstig, häufig war aber die Beschaffung langwierig und kompliziert.

Das hat sich nun geändert. Seit kurzem listet die Webseite für Educational Software bei Autodesk auch “[…] free** software for institutions.”. Hinter dem doppelten Sternchen verbirgt sich der Hinweis, das nur registrierte Institutionen Zugang zu den Softwarepaketen bekommen. Zugelassen werden alle Lehrbetriebe, die die Software in der Lehre oder Ausbildung einsetzen (vermutlich wird eine Begründung für den Einsatz der Software gefordert). Einen entsprechenden Account kann man auf den Webseiten auch anlegen.